Antihelden

Monde Sans Faim Kongress - Day 2 - Vormittag

Zusammenfassung der Ereignisse

Vasily
Bekommt morgens an der Hotel-Rezeption eine Nachricht vom Innenminister. Er soll sich zum Abendessen gegen 19:30h ins Parlamentsgebäude begeben. Der Empfang wird seinen Namen kennen und ihn weiterleiten..
Alle
Alle Charaktere finden sich im Geländer MSF/MdM ein und trinken einen Café bevor die Veranstaltung stattfindet.
Bashiir
erhält über das Büro eine Nachricht im Briefumschlag: Von einem ihm wichtigen Kontakt sich mit einem dort befindlichen Mr. Hardee (ein fettes Amerikanisches Arschloch, du wirst ihn sicher finden…) in Kontakt zu setzen… Er soll zum 29.11.1980 einen Termin mit ihm vereinbaren, der genaue Ort wird ihm noch bekannt gegeben.
Alle
NPC: Bernard Kouchner erklärt, dass MSF & MdM grundsätzlich auf einer Linie kooperieren, die MdM sich jedoch als unabhängig ausgegründet hat, weil sie für sich in Anspruch nehmen möchte “Zeugen zu sein”; dieses Prinzip hat er ausführlich erläutert. Im wesentlichen geht es darum, dass die Bezeugung möglicher Ereignisse, bei den MdM Vorrang vor der Neutralität hat – Im Gegensatz dazu verhält sich die MSF neutraler.
Bernard Kouchner verlässt nach seinem Vorrang die Veranstaltung
Greg und Vasily
In der Pause machen Greg und Vasily etwas Small Talk. Man unterhält sich oberflächlich über offizielle Hintergründe, ein eher flacher Business Talk. Mögliche Ironie und gegenseitige Seitenhiebe können bedingt durch Sprachdifferenzen im auf englisch geführten Gespräch nicht klar identifiziert werden…
Bashiir
Ist neugierig auf das Gespräch und belauscht die beiden, weil er Mr. Hardee als potentiellen Kontakt identifiziert. Versteht jedoch kaum ein Wort.
Alle
NPC: Peter Saint-Denys erläutert aktuelle Projekt der MSF. Er betont die vier Prinzipien zum nachhaltigem Schutz des Lebens:

  • Food
  • Safety
  • Shelter
  • Education
    Sarah
    Den folgenden Alptraum, der Sarah während des Vortrags überkommt kennt nur sie und sie beginnt auch frühestens am Abend sich an die Details zu erinnern!
    Also Achtung Spoiler
    Sarahs Albtraum
    Nur wenige anwesende bemerken ihren Tagesschlaf, unter anderem Gregory “Greg” Hardee, der wohl (warum auch immer) Interesse an ihr gefunden hat…
    Alle außer Sarah
    Der Vortrag von NPC: Asfa Ahemed, den Sarah Thiel, verpasst hat, wirkt auf die anderen Charaktere unterschiedlich:
    Greg
    Der Nigger hat mal Eier in der Hose. Der weiß wo es langgeht, Deines Erachtens kritisiert er die kommunistische Einmischung und bietet ein deutliches Plädoyer gegen die (derzeit aktuelle Einmischung) der Sowjets und ihrer Verbündeten. Auf den Mann sollten wir setzen! Der ist tough!
    Vasily
    Der Mann steht gegen die UN und die Westmächte und könnte ein potentieller Verbündeter sein.
    Bashiir
    Der Mann scheint nicht so ganz konform mit der äthiopischen DERG Regierung, und mächtig zu sein. Das sollten meine Clan-Brüder erfahren…
    Alle
    Es gibt noch einen Vortrag von einem französischem Sicherheitsexperten. Der könnte durchaus interessant sein, doch sein französisch ist dermassen hochgestochen und mit Fremdwörtern versetzt, dass alle Spieler/Übersetzer mit Französisch <16 eigentlich nur scheitern können… Sarah Thiel könnte schon einiges verstehen, ist aber noch zu geschockt, um ihm folgen zu können… sie wacht Mitten in seinem Vortrag wieder auf.

Comments

Greg: ich hab den ganzen Vortrag verpennt – worum ging’s?

 

RosenMcLoch Today
SL: Zusammenfassung ergänzt, bitte in den Kommentaren ergänzen, wenn ich was wichtiges vergessen haben sollte, oder wenn ihr vielleicht auch unwichtige Anmerkungen hinzufügen mögt… Die ggf. subjektive Erinnerung an Ereignisse ist immer auch ein wesentlicher Teil der Geschichte…

@uhu79:
Das ist okay. Du hast mit bekommen, was auch immer dein Charakter für wichtig erachtet; Zweifelsfalls wird er bei anderen nachfragen…

 

Greg: und täglich grüßt das Murmeltier, die waitress-bitch im Hotel kriegt die fucking ham & eggs noch immer nicht hin

Der Bashiir und ich werden uns um 23:00 Uhr im Cosy Cat (oder so?) treffen. Na da, wo ich tags zuvor war.

 

korrekt, ab in den Schuppen nach dem Motto: tanzt ihr Nutten, der König hat Laune …
Nein im Ernst, das Treffen könnt man ja schon rein nehmen, allerdings als Halb-Spoiler, denn davon wissen ja nur wir 2

RosenMcLoch RosenMcLoch

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.